Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 7³ 2017/2018

Logo H-Hotels Logo Deutscher Schachbund e.V.

Qualifikationsturniere

Das Finale

Aktuelle Ergebnisse aus Hamburg

Runde 5:

Gruppe A · Gruppe B · Gruppe C · Gruppe D · Gruppe E · Gruppe F · Gruppe G

Runde 4:

Gruppe A · Gruppe B · Gruppe C · Gruppe D · Gruppe E · Gruppe F · Gruppe G

Rangliste:

Gruppe A · Gruppe B · Gruppe C · Gruppe D · Gruppe E · Gruppe F · Gruppe G

Suche Spieler:

Mehr Informationen ...

05.01.2018   Die Spiele sind eröffnet!

Ingrid Schulz

Die DSAM in Bergedorf 2018 weist nun 515 Teilnehmer aus, darunter 49 Damen = ca. 9,5%. Die DSB-Geschäftsstelle leistete Schwerstarbeit, um die sehr vielen witterungsbedingten Absagen (Bergedorf um 10:00 h: knapp 6°C, kleinere Böen, schlaffer Niederschlag, also normal) durch ebenso viele Spieler von der umfangreichen Nachrücker-Liste zu ersetzen. Noch einer musste leider absagen - und für ihn konnte es keinen Nachrücker geben: Der als Teilnehmer und DSB-Gesandter vorgesehene Präsident Ullrich Krause konnte diesmal leider nicht spielen und reden. Weil auch Hugo Schulz, DSB-Referent für Breitensport, anderweitig im Einsatz war, wurde eine pfiffige Lösung gefunden: Hugo Schulz schrieb ausnahmsweise sein Grußwort auf und seine Gattin Ingrid Schulz, neben tausend anderen „DSAM-Jobs” auch unverzichtbare Fotografin des Turniers, las es vor. So war der DSB in seinem Turnier eben doch offiziell repräsentiert.

Weitere Informationen aus Hamburg-Bergedorf ...

Ralf Mulde

04.01.2018   DSAM-Hotline Hamburg

Das DSAM-Team ist in Hamburg-Bergedorf von Donnerstag bis Sonntag unter der Telefonnummer (030) 30 00 78 - 11 sowie per E-Mail unter info@dsam-cup.de erreichbar.

Frank Jäger

01.01.2018   Neues Jahr, neues Turmendspiel!

Schon am fünften Januar, so wurde dem Texter sogar für ihn unmissverständlich mitgeteilt, geht's schachlich wieder los! Zwischen Alster und Bille, zwischen Wen und Torf, steigt die erste und größte Qualifikation der DSAM, nämlich in Hamburg Bergedorf im schönen H4 Hotel mit knapp tausend (naja, fast ...) Spielerinnen und Spielern!

Dein Deutscher Schachbund (sollte dort etwas nicht funktionieren: Öffne die Hilfe-Datei Deines Browsers, informiere Dich, wie genau man dort Cookies - nicht Brownies! - löscht; entferne alles, was mit "schachbund..." beginnt und schon klappt's auch wieder mit Berlin!) hat die Weihnachts-Vorsätze wahr gemacht ("ich muss endlich abnehmen!") und genau rechtzeitig vor unserem Turnier-Termin seine Homepage verschlankt.

Weil man bei diesen Feiertagen ganz durcheinander kommt: Silvester war am Sonntag (restliche Arbeitstage im Jahr: Null!), deshalb spricht viel dafür, dass der 5. Januar 2018 völlig überraschend auf einen Freitag fällt. Deshalb auch: „Die Bretter sind freigegeben!” (das hat TD Dr. Dirk Jordan so aber noch in keiner DSAM gesagt, glauben wir). Ach ja, ab Deinem ersten Zug sind es noch 353 Tage bis Heiligabend! Die Uhr läuft!

Das tolle H4-Hotel hat uns - also auch Dich - schon vor dem Turnier großartig unterstützt und die sehr freundlichen Zuständigen des Bezirksamts Bergedorf zeigten einmal mehr mit Rat & Tat, dass sie ein sehr großes Herz für die Schachspieler haben. Der in der A-Gruppe laut Rating (Zahlen ... Schall und Rauch! Jedenfalls: Elo aktuell 2285, DWZ 2253) ganz oben gelistete Spieler ist einer von sechzehntausend, so viele Einwohner nämlich hat Preetz, nahe Kiel. Näheres über die „Schusterstadt” gibt es, falls FM Andreas Plüg gewonnen haben wird (ja! Futur II, kommt immer wieder gut!).

In den Nachfahren ... dieser Liste!! finden wir den ehemaligen Deutschen Amateurmeister FM Olaf Steffens (oder bleibt man das immer? Meister? Ist er das seit 2002 quasi lebenslänglich? Ein hartes Schicksal ... https://www.schachbund.de/olaf-steffens.html), den zuletzt immer wieder positiv auffällig gewordenen FM Björn Bente, jetzt auch noch durch die heimische Fankurve unterstützt (man sah schon einige an der Rezeption ihre Schwenke-Fähnchen bereit legen), der aus Lübeck anreisende FM Andreas Hein und ein Zwilling: Julian Grötzbach vom Hamburger SK. Auf „Zwilling” werden wir im Turnierverlauf noch einmal zurückkommen, es wird dazu Anlass geben. „Denn dies, meine Damen und Herren, ist kein Einzelfall.” - Eduard XY Zimmermann -

Unser Hotel schreibt: „Im H4 Hotel Hamburg Bergedorf wohnen Sie im charmanten Stadtteil Bergedorf, der eine historische Altstadt mit Schloss und einen pittoresken Hafen zu bieten hat.” Wir wünschen allen ein wirklich schönes Turnier! Viel Spaß!

Ralf Mulde

23.12.2017   Frohe Weihnachten für alle Schachspieler und ihre Familien ...

... wünscht das DSAM-Orgteam

15.12.2017   Aalen 2017: Weihnachtsmarkt, Therme-Bad und DSAM-Schach

Nach Niedernhausen und Magdeburg folgt Aalen als das traditionelle „Weihnachtsturnier”. Die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft DSAM wird in Aalen 252 Spieler an jene Bretter bringen, die manchem die Welt bedeuten. In den sieben Gruppen qualifizieren sich die sieben Besten jeder Gruppe mit sieben ... nein, in fünf Partien für das Finale, das im Sommer (es soll einen geben) 2018 in Leipzig Raum greifen wird, wie immer zusammen mit dem Dähnepokal-Finale am Gründungsort des Deutschen Schachbundes.

Weitere Informationen aus Aalen ...

Ralf Mulde

15.12.2017   DSAM-Hotline Aalen

Das DSAM-Team ist in Aalen von Donnerstag bis Sonntag unter der Telefonnummer (030) 30 00 78 - 11 erreichbar.

Frank Jäger

17.11.2017   Magdeburg - Eine runde Sache

Eröffnung des DSAM-Saison in Magdeburg

Wer auf der Galerie in der ersten Etage des H+ Hotels in Magdeburg lustwandelt, lässt sich unwillkürlich von der beeindruckenden Architektur dieses gelungenen Bauwerks umfangen. Fast alles ist rund, bis hin zur „Kuppel”, in der wir einmal ein tolles Blitzturnier durchführen durften und das diesmal als Spielfläche dient. Wenn das kein gutes Omen für die DSAM ist: „Bestimmt läuft hier alles rund”, hörte ich im Orga-Team.

Die Stadt begrüßte die Spieler durch Frau Claudia Sturm aus dem für uns genau passenden „Fachbereich für Schule & Sport der Stadt Magdeburg”. Knapp vor dem Termin eingesprungen, noch nie vor gut 400 Menschen gesprochen und dann ein solch beeindruckender Auftritt: Chapeau und Dank! Wie das Schachspiel doch die besten Seiten in uns hervorkehren kann ...

Weitere Informationen aus Magdeburg ...

Ralf Mulde

29.10.2017   Anmeldestopp für Aalen

Seit Anfang September sind bereits alle Zimmer im H+ Hotel Limes-Thermen Aalen ausgebucht. Nun waren wir leider auch gezwungen, einen kompletten Anmeldestopp zu verhängen, da es keinen freien Stuhl mehr im Turniersaal gibt.

Frank Jäger

27.10.2017   Niedernhausen! Die Spiele sind eröffnet!

In Niedernhausen wurde heute am 27. Oktober 2017 um Punkt 10:00 Uhr die neue DSAM-Saison eröffnet! 284 sehr nette, bis an die Zähne mit Kaffee, Plüschtieren (je nach Alter), Fantasie und Eifer „bewaffnete” Spielerinnen und Spieler zog es an die Bretter, darunter erfreuliche 26 Damen bzw. Mädchen. Aus irgendeinem Grund rechnet man das immer in Prozente um: Es sind 9,15% exclusive Turnierpersonal.

Weitere Informationen aus Niedernhausen ...

Ralf Mulde

24.10.2017   DSAM-Hotline Niedernhausen

Das DSAM-Team ist in Niedernhausen von Donnerstag bis Sonntag unter der Telefonnummer (030) 30 00 78 - 11 erreichbar.

Frank Jäger

10.09.2017   Im H+ Hotel Aalen ist die Kapazität erreicht

Die neue Saison mit 7³ hat noch kein Turnier gesehen, aber schon ein erstes „Opfer”.

Da die Anmeldezahlen an jedem Austragungsort auf neue Gipfelhöhen steigen, ist für unser Weihnachtsturnier in Aalen die Hotelkapazitätsgrenze erreicht. Deshalb müssen wir die Hotelanmeldung für Aalen schließen und alle folgenden Anmeldungen mit Hotelübernachtung werden automatisch auf die Warteliste gesetzt. Wer ohne Übernachtung mitspielen möchte, sollte sich beeilen, denn auch im Turniersaal sind nur noch 45 Stühle frei.

Dr. Dirk Jordan

05.08.2017   Neue DSAM-Saison 2017/18

Ab sofort ist die Online-Anmeldung für die neue Saison der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft möglich.

zur Online-Anmeldung ...

Frank Jäger

23.07.2017   Der Deutschland-Cup 2017 in Wernigerode

Deutschland-Cup 2016 in Wernigerode

Der Deutschland-Cup 2017 findet vom 29. September bis 4. Oktober 2017 in Wernigerode statt. Neben einem Schachturnier über 7 Runden in 12 DWZ-Gruppen organisieren wir wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Jetzt für den Deutschland-Cup anmelden

Frank Jäger

×

© Copyright 2017/2018 Deutscher Schachbund e.V.